Extra Wild Slot

Wer auf einfache Spielautomaten steht, sollte sich einmal den Extra Wild Slot von Merkur ansehen. Dieser wirkt auf den ersten Blick nicht wie ein ultramoderner Zeitvertreib, hat es aber in sich. Denn beim Spielautomat Extra Wild zählen die inneren Werte und das Wild-Symbol spielt dabei eine große Rolle. Auch die Abrechnung der Gewinne ist etwas Besonderes, doch an dieser Stelle wollen wir nicht zu viel verraten. Alle weiteren Informationen gibt es jetzt im Extra Wild Spielautomaten Testbericht.

Extra Wild Slot – Eigenschaften

Erscheinungsdatum:07.07.2014
Name:Extra Wild
Spielhersteller:Merkur
Thema:Edelsteine
Walzen:5
Reihen:3
Gewinnlinien:10
Mindesteinsatz:0,10€
Maximaleinsatz:1,00€
Bonus-Features:Wild mit Multiplikator
Jackpot:Nein
RTP:95,79%
Maximalgewinn:17.500€
Scatter-Symbol:Ja
Wild-Symbol:Ja
Geräte:Desktop, Tablet, Mobil
Risiko-Funktion:Ja
Volatilität:Mittel
Extra Wild Slot

Extra Wild Slot – Ein kleiner Einblick

Den Extra Wild Slot hat Merkur mit einem Layout von 5 Walzen mit jeweils 3 Feldern darauf versehen. Die Größe des Spielfeldes wird von vielen Herstellern verwendet und könnte man daher schon als Standard bezeichnen. Gewinnlinien gibt es 10, doch diese lassen sich nicht verstellen. 

An Bonus-Features hat der Spielautomat Extra Wild ein besonderes Wild-Symbol zu bieten, denn das ist in der Lage Gewinne zu multiplizieren. Die Abrechnung der Gewinne erfolgt von beiden Seiten und die beliebte Risiko-Funktion gibt es auch. Gewinne das bis zu 17.500-fache des eingestellten Rundeneinsatzes. Hier lang geht es zum PlatinCasino Testbericht!

Extra Wild Slot – Thema & Grafik

Das Thema des Extra Wild Spielautomaten sind funkelnde Edelsteine, mit denen man sensationell hohe Gewinne erzielen kann. Die Grafik des Merkur Slots ist einfach gehalten und der Hintergrund des Spielfeldes ist blau eingefärbt.

Bei den Symbolen auf den 5 Walzen handelt es sich hauptsächlich um Edelsteine, wie zum Beispiel Rubine, Diamanten und Saphire, aber es gibt auch goldene Ringe, Goldmünzen und Säcke voller Gold zu sehen. Den Tresor sollte man nicht vergessen, denn der stellt das Wild-Symbol da.

Extra Wild Slot – Rundeneinsätze & Maximalgewinn

Spielen kann man den Extra Wild Slot von Merkur schon ab 10 Cent die Spielrunde. Wer mehr Geld einsetzten, möchte, kann die Einsätze Stufenweise von 10 Cent, 20 Cent, 40 Cent, 80 Cent bis hin auf 1€ die Spielrunde erhöhen. Aber nur wer mit dem maximalen Rundeneinsatz spielt, hat die Chance auf die großen Gewinne von bis zu 17.500€. Hier lang geht es zum Sunnyplayer Casino Testbericht!

Extra Wild Slot – RTP & Volatilität

Die RTP (Return to Player) des Extra Wild Slot beträgt 95,79% und liegt damit schon unter dem durchschnittlichen Wert von 96%. Aus diesem Grund hätte Merkur die langfristige theoretische Ausschüttungsquote ruhig etwas höher ansetzten, können. Ein Wert von 100% sind nicht möglich, da sonst der Hersteller nichts mehr verdienen würde, aber umso höher der Wert ist, desto besser für den Spieler. 

Die Volatilität des Spielautomaten Extra Wild liegt im mittleren Bereich und das passt wiederum recht gut zum funkelnden Zeitvertreib. Doch das ist Geschmacksache, denn am Ende muss jeder Spieler für sich selber entscheiden, ob er Spielautomaten mit einer niedrigen, mittleren oder hohen Volatilität bevorzugt. Die Höchstgewinnwahrscheinlichkeit beträgt 1 zu 206.507.

Extra Wild Slot – Wie man gewinnt

Sobald die 5 Walzen zum stehen gekommen sind, geht es an die Auswertung der Gewinne. Das geschieht ganz automatisch und nach dem Gewinnplan des Merkur Spielautomaten. Ein Gewinn wird erzielt, wenn man mindestens 3 gleiche Symbole auf eine Gewinnlinie bekommen hat.

Eine Besonderheit beim Extra Wild Slot ist, dass die Gewinne nicht nur von links nach rechts, sondern auch von rechts nach links und von der Mitte aus gewertet werden. Das erhöht die Gewinnchancen enorm.

Extra Wild Slot – Symbole & Gewinnmöglichkeiten

Der Spielautomat Extra Wild verfügt über ein Topsymbol und das ist der glitzernde Diamant. Bekommt man diesen 5 Mal auf eine Gewinnlinie, kann man bis zu 250€ gewinnen. Was man sonst noch alles mit den Symbolen des Merkur Slots gewinnen kann, haben wir nachstehend einmal aufgelistet.

Bonussymbole:

  • Tresor → Wild-Symbol

Hohe Gewinnsymbole:

  • Diamant → bis zu 250€
  • Saphir → bis zu 50€
  • Rubin → bis zu 50€

Mittlere Gewinnsymbole:

  • Sack voller Gold → bis zu 20€
  • Goldener Ring → bis zu 20€

Niedere Gewinnsymbole:

  • Goldmünzen → bis zu 10€
  • Goldene Uhr → bis zu 10€
  • Goldener Anhänger → bis zu 10€
  • Extra Wild Slot – Bonus-Features

Wild-Symbol:

Der Tresor übernimmt das Wild-Symbol im Extra Wild Slot von Merkur und kann gestapelt auf den Walzen erscheinen. Bevor die Gewinne ausgewertet werden, öffnet sich die Tresortür und legt einen Gewinnmultiplikator von x2, x3 oder x7 frei. 

Dabei können mehrerer Wild-Symbole auch über unterschiedliche Gewinnmultiplikatoren verfügen, je nachdem was sich hinter der Tresortür verbirgt. Befindet sich ein Wild-Symbol zum Beispiel in der Abrechnung der Gewinne, von links nach rechts, rechts nach links oder von der Mitte aus, werden alle Gewinne gegeben. Den Einsatz bekommt man zurück, wenn das Wild-Symbol nichts ersetzt.

Extra Wild Slot – Risiko-Funktion

Der Hersteller Merkur hat den Extra Wild Slot auch mit der Risiko-Funktion ausgestattet und mit dieser lassen sich kleinere Rundengewinne vergrößern. Dafür stehen einem das Leiter- und das Kartenrisiko zur Auswahl und auf beide Glückspiele wollen wir kurz eingehen. Das Gambling ist, aber kein muss und kann auch einfach ignoriert werden.

Leiterrisiko:

Beim Leiterrisiko erscheint eine umgestürzte Pyramide auf dem Bildschirm und diese hat Sprossen wie eine Leiter. Sein eingesetztes Geld sieht man unten auf der kleinsten Stufe stehen und blinkt abwechselnd mit einer größeren Geldsumme hin und her. Jetzt drückt man die entsprechende Taste und hofft, dass man zur richtigen Zeit gedrückt hat. Wenn das Timing richtig war, gewinnt man und kann es noch einmal probieren. Kam der Tastendruck zur falschen Zeit, verliert man und das Leiterrisiko ist beendet.

Kartenrisiko:

Die Gewinnchance beim Kartenrisiko ist ebenfalls 1:1, weil man die Farbe der verdeckten Spielkarte Rot oder Schwarz erraten muss, die vor einem liegt. Setzt man sein Geld auf die korrekte Farbe, gewinnt man und kann es erneut versuchen. War der Tipp falsch, verliert man und das Kartenrisiko ist beendet. Für beide Glücksspiele gilt, sobald man verliert, ist der zuvor eingesetzte Geldbetrag verloren. 

Extra Wild Slot – Mobil spielen

Wer viel unterwegs ist, den freut es sicherlich zu hören, dass der Hersteller Merkur den Extra Wild Slot für das mobile spielen konzipiert hat. Solange man eine stabile Internetverbindung hat, kann man den Slot auf jedem Smartphone oder Tablet mit der Software von iOS, Android oder Windows spielen. Ob eine separate App benötigt wird, liegt am ausgewählten Merkur Partnercasino.

Extra Wild Slot – Jackpot

Einen Jackpot gibt es beim Spielautomaten Extra Wild nicht zu gewinnen. Doch wer gerne an Slots mit angeschlossenem Jackpot spielt, der kann sich gerne einmal im Craze Play Casino umsehen. Dort gibt es auch den beliebten Spielautomaten Mega Moolah von Microgaming, der schon viele Millionäre gemacht hat. Hier gelangt man zum Craze Play Casino Testbericht.

Extra Wild Slot – Bewertung

Der Extra Wild Slot von Merkur sieht auf den ersten Blick vielleicht nicht so aus, doch das ist ein genialer Zeitvertreib mit guten Gewinnmöglichkeiten. Das Wild-Symbol erscheint gestapelt auf den Walzen und bringt einen Gewinnmultiplikator mit. Die Gewinne werden von links nach rechts, rechts nach links und von der Mitte aus abgerechnet und die beliebte Risiko-Funktion wurde auch nicht vergessen. Gewinne bis zu 17.500€.