Ghost Slider Slot

Geisterstunde ist immer nur um Mitternacht, doch mit dem Spielautomaten Ghost Slider von Merkur kannst du dieses Phänomen erleben, wann immer du möchtest. Denn nach dem Öffnen des unheimlichen Slots befindest du dich mitten auf einem alten Friedhof und das bei Nacht. Doch vor den drei Geistern brauchst du dich nicht zu fürchten, denn diese sind dir wohlgesonnen. Wenn du mehr über den Ghost Slider Spielautomaten von Merkur wissen möchtest, bleib dran und ließ den Test.

Ghost Slider Slot – Eigenschaften

Erscheinungsdatum:17.05.2015
Name:Ghost Slider
Spielhersteller:Merkur
Thema:Geister
Walzen:5
Reihen:3
Gewinnlinien:10
Mindesteinsatz:0,10€
Maximaleinsatz:1,00€
Bonus-Features:Slides, Freispiele
Jackpot:Nein
RTP:95,91%
Maximalgewinn:N/A
Scatter-Symbol:Nein
Wild-Symbol:Ja
Geräte:Desktop, Tablet, Mobil
Risiko-Funktion:Ja
Volatilität:Mittel
Ghost Slider Slot

Ghost Slider Slot – Einführung

Hast du den Ghost Slider Slot auf dem Bildschirm geöffnet, geht es schon los mit dem gruseln. Denn du stehst auf dem Friedhof eines alten Herrenhauses und ein dichter Nebel breitet sich aus. Es ist dunkel und nur der Mond scheint vom Himmel.

Inmitten dieses unheimlichen Szenarios befindet sich das 5×3 Felder große Spielfeld des Spielautomaten. Dieses befindet sich auf einem Grabstein und sieht schaurig aus. Merkur hat dem Ghost Slider Slot mit 10 Gewinnlinien ausgerüstet, doch die lassen sich nicht verstellen.

Die Symbole auf den Walzen sind zum Fürchten, denn dort findet man neben den drei Geistern noch weitere unheimliche Dinge. Denn es gibt noch ein altes Buch, einen verstaubten Kerzenleuchter und viele mehr zu entdecken. Von der Grafik her hat Merkur den Geister-Slot im Comicsteel gehalten. Lese den Cherry Automaten Test!

Ghost Slider Slot – Rundeneinsätze

Die Rundeneinsätze des Ghost Slider Slot von Merkur liegen zwischen 10 Cent und 1€ pro Spielrunde. Das ist nicht viel, wenn man bedenkt, dass man hier ordentliche Geldpreise erbeuten kann. Das macht den Slot mit den drei Geistern aber auch anfängerfreundlich. Hier lang geht es zum PlatinCasino Test!

Ghost Slider Slot – RTP & Volatilität

Die RTP (Return to Player) gibt der Hersteller Merkur beim Spielautomaten Ghost Slider mit 95,91% an. Im Vergleich zu andren Slots ist dieser Wert nicht sehr überragend und liegt schon unter dem durchschnittlichen Bereich. Es soll sogar Spieler geben, die unter einer theoretischen Ausschüttungsquote von 96,00% keinen Slot anfassen.

Die Volatilität hat Merkur mit Mittel angegeben und damit wartet man nicht so lange darauf, dass sich ein einigermaßen hoher Gewinn einstellt. Denn die Volatilität gibt an, wie und wie viel ein Spielautomat auszahlt. Ein Spiel mit niedriger Volatilität zahlt häufig kleine Gewinne aus und ein Spiel mit hoher Volatilität zahlt selten aus, aber dafür viel. Da muss man als Spieler einfach wissen, was man mag.

Ghost Slider Slot – Wie man gewinnt

Gewinne werden nur auf aktiven Gewinnlinien abgerechnet und dass auch nur von links nach rechts. Das bedeutet, dass man um zu gewinnen mindestens 3 gleiche Symbole von links nach rechts auf eine Gewinnline bekommen muss. 

Es wird nur der höchste Gewinn auf einer Gewinnlinie beim Ghost Slider Spielautomaten berücksichtig und falls vorhanden mit anderen Liniengewinnen zusammenaddiert. Wie hoch der Gewinn ausfällt, hängt dabei vom eingestellten Rundeneinsatz, dem Wert und der Anzahl der Symbole auf der Linie ab. Die Höchstgewinnwahrscheinlichkeit liegt bei 1 zu 57.143.

Ghost Slider Slot – Symbole & Gewinnmöglichkeiten

Sieht man sich die Symbole in der Gewinntabelle des Ghost Slider Spielautomaten an, so wird man ein Topsymbol entdecken. Dieses wird vom alten Haus dargestellt und kann bis zu 500€ auszahlen. Was man sonst noch alles mit den Symbolen des Geister-Spielautomaten gewinnen kann, haben wir nachstehend einmal aufgelistet. 

Bonussymbole:

  • Geist 1 → Wild-Symbol
  • Geist 2 → Wild-Symbol
  • Geist 3 → Wild-Symbol

Hohe Gewinnsymbole:

  • Altes Haus → bis zu 500€
  • Standuhr → bis zu 200€

Mittlere Gewinnsymbole:

  • Buch → bis zu 100€
  • Kerzenleuchter → bis zu 50€

Niedere Gewinnsymbole:

  • A → bis zu 20€
  • K → bis zu 20€
  • Q → bis zu 12€
  • J → bis zu 12€
  • 10 → bis zu 12€
  • 9 → bis zu 12€

Ghost Slider Slot – Bonus-Features

Wild-Symbol:

Der Spielautomat Ghost Slider verfügt über gleich drei Wild-Symbole und dabei handelt es sich um drei verschiedene Geister. Diese sorgen für die Extraportion an Gewinnmöglichkeiten, weil sie alle Symbole im Spiel ersetzten, können.

Slides:

Der Ghost Slider Slot verfügt über eine Funktion, die man als Avalanche-Feature bezeichnen könnte. Das ist englisch und bedeutet ins Deutsche übersetzt Lawine. Denn wird ein Gewinn erzielt, verschwinden die Symbole von den Walzen und es rutschen Neue von oben nach. Wird dann wieder ein Gewinn erzielt, wiederholt sich dieser Vorgang. Erst wenn kein Gewinn mehr dabei entsteht, endete der Slide. So nennt übrigens Merkur das Avalanche-Feature.

Freispiele:

Über ein Scatter-Symbol verfügt der Ghost Slider Slot nicht, aber dennoch lassen sich Freispiele gewinnen. Wie funktioniert das? Ganz einfach, hier beim Spielautomaten Ghost Slider funktioniert das über die Slides. Ab dem 4. Slide gewinnt man 10 Freispiele und wenn dann ein 5. dazu kommt, sind es schon 20. Läuft die Glückssträhne weiter und es kommt zu Slide Nummer 6, gewinnt man schon 30 Freispiele. Slide Nummer 7 bringt 40 Freispiele und der mit Nummer 8 satte 50. Mehr Gratisdrehs sind allerdings nicht drin. 

Ghost Slider Slot – Risiko-Funktion

Der Hersteller Merkur hat dem Slot Ghost Slider auch die beliebte Risiko-Funktion mit auf den Weg gegeben. Mit dieser lassen sich kleinere Rundengewinne bis zu einer bestimmten Größe vervielfachen. Zur Option stehen dafür das Leiter- und das Kartenrisiko. Das Gambling ist aber freiwillig und muss nicht genutzt werden.

Leiterrisiko:

Beim Leiterrisiko erkennt man eine Pyramide, die auf dem Kopf steht. Ganz unten auf der kleinsten Stufe erscheint der eingesetzte Geldbetrag und etwas weiter oben steht eine größere Summe. Die beiden Geldbeträge blinken abwechselnd hin und her und jetzt heißt es zur richtigen Zeit die Taste drücken. War man erfolgreich, gewinnt man und kann es erneut versuchen. Liegt man falsch, verliert man sein Geld und das Leiterrisiko ist beendet.

Kartenrisiko:

Das Kartenrisiko ist das Raten von Spielkartenfarben Rot oder Schwarz. Dabei muss man die Farbe der Karte erraten, die verdeckt vor einem liegt. Setzte dein Geld auf eine der Farben und drücke den entsprechenden Knopf. War der Tipp korrekt, gewinnt man und kann es noch einmal versuchen. Lag man mit der Farbwahl daneben, verliert man sein Geld und das Kartenrisiko ist beendet.

 Ghost Slider Slot – Mobil spielen

Ob ein mobiles Endgerät mit der Software von Windows, iOS oder Android, der Ghost Slider Slot von Merkur lässt sich überall spielen. Vorausgesetzt man verfügt über eine stabile Internetverbindung. Ob man eine App zum spielen benötigt oder nicht, hängt vom ausgewählten Merkur online Casino ab. 

Ghost Slider Slot – Jackpot

Über einen Jackpot verfügt der Spielautomat Ghost Slider von Merkur nicht. Hier gelangt man zum Sunnyplayer Casino Test!

Ghost Slider Slot – Bewertung

In unserem Spielautomaten Test haben wir den Ghost Slider Slot von Merkur unter die Lupe genommen. Dieser hat uns gut gefallen, denn er lockt mit vielen Bonus-Features. Es gibt 3 Wild-Symbole, die Slider-Funktion und bis zu 50 Freispiele zu gewinnen. Die Rundeneinsätze liegen zwischen 10 Cent und 1€, was den Geister-Slot auch perfekt für Anfänger macht.