Spielautomaten

Wacky Waters von Playtech

Hatten Sie schon immer Lust, die Welt unter Wasser zu entdecken? Sie müssen dafür nicht in einen Tauchkurs und eine Tauchausrüstung investieren, da Sie bei Wacky Waters von Playtech die Welt unter Wasser auf ganz neue Art erleben können. Auf dem Meeresgrund ist mit den verrückten Symbolen ganz schön was los. Der Slot ist vom Meeresgrund als Hintergrund eingerahmt, der von Korallen und Wasserpflanzen geschmückt wird. Wacky Waters ist mit einigen tollen Funktionen vollgepackt. Im Mittelpunkt steht der Kugelfisch Albert, der verschiedene Gewinne bringen kann. Eine Bonusfunktion sorgt für verschiedene Gewinnmöglichkeiten. Da dieser Slot mit einer breit gefächerten Einsatzspanne gespielt werden kann, spricht er vorsichtige Spieler genauso an wie alle, denen die Einsätze nicht hoch genug sein können.

Wacky Waters – das sind die Fakten

Wacky Waters ist einfach gestaltet und daher auch für Anfänger geeignet. Dieser klassische Slot hat 15 Gewinnlinien, drei Reihen und fünf Walzen. Da es sich um feste Gewinnlinien handelt, spielen Sie immer auf allen 15 Linien. Dabei können Sie auf mehreren Linien gleichzeitig gewinnen. Gewinne von mehreren Linien werden zum Schluss addiert. Ihren Einsatz legen Sie immer für eine Linie fest. Das ist in einer Spanne von nur 1 Cent bis zu 75 Euro möglich. Ihr Linieneinsatz wird, um den Gesamteinsatz zu ermitteln, mit 15 für die Linien multipliziert. Der Gesamteinsatz wird angezeigt und kann von nur 15 Cent bis hin zu satten 1.125 Euro festgelegt werden. Dieser Slot spricht Spieler mit einem geringen Budget genauso an wie Highroller, die gerne mit richtig hohen Beträgen spielen.

Das Spiel hat eine Funktion für automatisches Spiel, mit der es mehrmals mit dem Einsatz in der gleichen Höhe wiederholt werden kann. Die Wiederholungen können mit einem Klick auf den Button für das automatische Spiel stufenweise mit 10, 25, 50 und 99 gewählt werden. Um die Wiederholungen vorzeitig zu beenden, müssen Sie auf den Button Stopp klicken. Aktivieren Sie den Turbo-Modus, können Sie diesen Slot sehr schnell spielen. Wacky Waters verfügt über keinen Jackpot, doch die Bonusfunktionen können sich sehen lassen.

Die Funktionsweise von Wacky Waters

Um bei Wacky Waters eine Gewinnkombination zu bekommen, müssen mindestens zwei oder drei gleiche Symbole nebeneinander auf einer Linie auftreten. Das erste Symbol muss auf der ersten Walze erscheinen, da von links nach rechts ausgezählt wird.

Von den Kartensymbolen benötigen Sie für eine Gewinnkombination mindestens drei gleiche Symbole auf einer Linie. Die Symbole J und Q haben den geringsten Wert und sind gleichwertig. Etwas höher ist der Wert von K und A, die ebenfalls gleichwertig sind. Die Bildsymbole haben einen höheren Wert und erscheinen als

  • Seepferdchen und Krabbe als gleichwertige Symbole, Bildsymbole mit dem niedrigsten Wert
  • Skalar-Fisch und Clownfisch als gleichwertige Symbole, etwas höherer Wert
  • Seestern
  • Krake
  • Hai

Von Seepferdchen, Krabbe, Skalar-Fisch, Clownfisch und Seestern benötigen Sie mindestens drei gleiche Symbole auf einer Linie für eine Gewinnkombination. Von Krake und Hai reichen für eine Gewinnkombination zwei gleiche Symbole auf einer Linie aus. Als reguläres Bildsymbol hat der Hai den höchsten Wert, doch ist der Wert vom Kugelfisch Albert, dem Wildsymbol, noch höher.

Der Kugelfisch Albert muss für eine Gewinnkombination mindestens zweimal auf einer Linie erscheinen. Er erfreut mit dem höchsten Liniengewinn, wenn er fünfmal auf einer Linie erscheint. Albert ist das Wildsymbol und dient als Joker. Er kann bis auf den Anker als Bonussymbol und die Muschel als Scattersymbol jedes andere Symbol ersetzen und Gewinnkombinationen ergänzen. Bei Wacky Waters können Sie auch Freispiele erhalten, doch muss dafür erst die Bonusfunktion ausgelöst werden.

Zusätzliche Features bei Wacky Waters

Zufällige Wildsymbole werden ausgelöst, wenn der Kugelfisch auf das mittlere Feld der dritten Walze schwimmt. Er pumpt sich auf, sodass er fast platzt. Lässt er seine Luft wieder heraus, kann er bis zu sechs weitere Kugelfische an beliebiger Stelle verteilen, die als Wildsymbole dienen.

Die Bonusfunktion wird ausgelöst, wenn der Anker als Bonussymbol auf der ersten, dritten und fünften Walze gleichzeitig erscheint. Der Kugelfisch Albert verfängt sich im Anker. Sie sind jetzt am Zug und müssen ihn befreien, indem Sie auf einen der beiden Pfeile klicken, um die Richtung zu bestimmen, in die er schwimmen soll. Nun klicken Sie Albert an – schon ist er frei und schwimmt. Er sammelt dabei verschiedene Symbole ein:

  • Freispiele, bei denen eine Zahl erscheint
  • Seestern mit Multiplikator, der Ihre Gewinne während der Freispiele vervielfacht
  • Kugelfisch als Extra-Wild-Symbol
  • Luft, um weiter zu schwimmen

Die eingesammelten Symbole werden dann, wenn Albert mit dem Schwimmen aufhört, da ihm die Luft ausgeht, zusammengezählt. Die endgültige Zahl der Freispiele und der endgültige Multiplikator für Ihre Gewinne werden ermittelt. Die Freispiele starten. Das Extra-Wild-Symbol kann wie Albert als reguläres Wildsymbol alle anderen Symbole ersetzen. Lediglich die Muschel und der Anker können nicht durch das Extra-Wild-Symbol ersetzt werden. Weitere drei Freispiele werden ausgelöst, wenn das Extra-Wild-Symbol auf dem mittleren Feld der dritten Walze erscheint. Zusätzliche acht Freispiele bekommen Sie, wenn der Anker als Bonussymbol während der Freispiele auf den Walzen eins, drei und fünf erscheint. Die Bonusfunktion kann während der Freispiele nicht erneut ausgelöst werden.

Die Muschel ist das Scattersymbol und kann keine Gewinnkombination erzeugen, doch kann sie ihnen eine Art Bonus bringen, wenn sie mindestens dreimal an beliebiger Stelle erscheint. Abhängig davon, wie viele Muscheln erscheinen, müssen Sie Muscheln auswählen. In den Muscheln haben sich Einsiedlerkrebse versteckt, die Ihnen attraktive Geldgewinne bringen können. Vielleicht wählen Sie ja eine Muschel aus, die Ihnen das 100-Fache Ihres Einsatzes bringt. Sie müssen bei drei Muschelsymbolen eine, bei vier Muschelsymbolen zwei und bei fünf Muschelsymbolen drei Muscheln auswählen, um den entsprechenden Geldgewinn zu erhalten. Im Hauptspiel und bei den Freispielen kann diese Funktion ausgelöst werden.

Hier können Sie Wacky Waters spielen

Nicht nur daheim am PC, sondern auch unterwegs auf mobilen Geräten kann Wacky Waters gespielt werden. Der Slot hat eine gute Grafik und funktioniert reibunslos auf Smartphone und Tablet. Bei Wunderino können Sie Wacky Waters spielen. Möchten Sie diesen Slot erst kennenlernen, können Sie kostenlos im Testmodus spielen. Das ist beliebig oft möglich. Auch dann, wenn Sie noch nicht als Kunde bei Mr. Green registriert sind, können Sie Wacky Waters bei Mr. Green kostenlos ausprobieren. Registrieren müssen Sie sich erst, wenn Sie mit echtem Geld spielen möchten.

Ähnliche Beiträge